Wie die Profis harte gewinnen!

In manchen Bereichen des Lebens Bingo zahlen sich, dass es doch sinnvoll ist, über grundlegende Fremdsprachenkenntnisse zu Verfügen. Einer dieser Bereiche ist ohne Frage das Glücksspiel. Zwar ist nicht von der Hand zu weisen, dass weder Amerika noch England die Geburtsländer des Glücksspiels waren, dennoch ist es nachweislich so, dass Englisch neben dem Französischen zu einer Art der Verkehrssprache beim Glücksspiel geworden ist. Eine kleine Kostprobe gefällig? Dazu reicht es, sich das einfache Wort „Gamble“ anzusehen. Zugegeben, darauf stößt man beim Glückspiel, vor allem im Internet nur all zu häufig. Der interessierte, dem das Wort völlig unbekannt ist, wird vielleicht in einem Wörterbuch nachschlagen um festzustellen, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Und siehe da, die passendste Übersetzung des Wortes gamble ist Glücksspielen. Wer es ganz genau nimmt, wird in der deutschen Konstruktion nicht nur einen versteckten Imperativ erkennen, sondern auch sehen, dass es sich um ein substantiviertes Verb handelt.Für den normalen Glücksspieler ist das aber reichlich egal casino spiele gratis.

Womit Anfänger und Neulinge sich gerne als solche zu erkennen geben, ist ein gern gemachter Fehler. In der Hoffnung, positiv aufzufallen, erinnern diese sich nämlich oft an ihre Schulzeit zurück und suchen nach der ihnen bekannten Vokabel für Spiel. Das ist natürlich dann das „play“. Mit einem schneidigen „Let´s play!“ erntet man aber keine Anerkennung bei einem Fremdsprachler, sondern eher ein Kopfschütteln. Das liegt ganz klar daran, dass die Vokabel „play“ das einfache casino kostenlos spielen sizzling hot aus Spaß meint, wie es beispielsweise auch bei Kindern alltäglich stattfindet. „Gamble“ hingegen ist das viel genauer und weist genau auf das Glücksspiel.

Die Vokabel wird tatsächlich nur in diesem Rahmen verwendet und ist daher eindeutig zuzuordnen

Tatsächlich weiß also jeder, worum es geht, wenn das Wort gamble zum Einsatz kommt, ganz anders als bei dem kleinen Wörtchen play. Da merkt man sehr genau, welchen kleinen aber feinen unterscheid die richtige Wortwahl machen kann. Also aufpassen und davon profitieren!

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.7/5 (78 votes cast)
Wie die Profis harte gewinnen!, 4.7 out of 5 based on 78 ratings